Algier-Lagos-Highway

Algier-Lagos-Highway

Der Algier-Lagos-Highway – auch Trans-Sahara-Highway genannt – ist ein Projekt, eine bestehende Handelsroute durch die Wüste Sahara zu asphaltieren, zu verbessern und die Grenzformalitäten zu vereinfachen. Er verbindet Nordafrika an der Mittelmeerküste im Norden und Westafrika am Atlantischen Ozean im Süden und führt von Algier in Algerien nach Lagos in Nigeria. Er ist auch als Lagos-Algier-Highway bekannt und stellt im System der Trans-African Highways (TAH) die Nr. 2 dar.

Categories
Thematic

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.